Liebster Award – persönliche Fragen & meine Antworten

IMG_8055Gestern Abend habe ich von der Kaja von just blossom die Nachricht erhalten, dass sie mich zum Liebster Award nominiert hat. Ich habe mich sehr darüber gefreut & mich natürlich direkt an die Arbeit gemacht. Vielen Dank liebe Kaja & allen viel Spaß beim Lesen :)

1. Was hat Dich bewegt, Deinen Blog ins Leben zu rufen?

Es ist tatsächlich einige Zeit vergangen von dem Wunsch bzw. der Idee eines eigenen Blogs bis hin zur eigentlichen Umsetzung. Schon seit meiner Jugend bin ich total fasziniert von allem, was mit Medien, Internet und Social Media zusammenhängt. Jedes neue Netzwerk musste natürlich direkt ausgetestet werden & auch eigene Homepages habe ich schon sehr früh erstellt. In den letzten Jahren habe ich dann viele Blogs verfolgt und vor allem die Entwicklungen finde ich super spannend. Da ich mich auch sehr für Mode, Trends & Lifestyle interessiere war mir recht schnell klar, dass ich auch selber ein Teil dieser Welt werden möchte. Ich möchte hinter die offensichtliche Fassade der Blogger schauen und mitbekommen was im Hintergrund passiert. Seit ca. 1 1/2 Jahren gibt es meinen Blog nun und ich habe es nie bereut diesen Schritt gegangen zu sein. Ich habe viel erlebt, tolle Menschen kennengelernt & bin sehr gespannt wie es weitergeht. Klar, ich bin nicht die “Top-Bloggerin”, aber das ist okay. Ich bin zufrieden & der Blog bedeutet mir viel!

2. Was ist Dir besonders wichtig an einem Blog? Worauf achtest du?

Ich achte sehr darauf nur zu tun, was mir wirklich gefällt. Ich gehe lange nicht mit allen Trends mit & präsentiere auch keine Produkte hinter denen ich nicht stehe. Wichtig ist mir auch, dass ich nur bloggen, wenn ich wirklich “Bock” darauf habe. Habe ich gerade keine Lust, keine Zeit oder muss mich zu Beiträgen zwingen, lasse ich es lieber gleich. So kam es auch zu Stande, dass zum Beispiel in diesem Jahr erst ein Beitrag online gegangen ist. Es war einfach keine zeit da & andere Dinge waren wichtiger. Dann ist das halt so & es ist in Ordnung :)

3. Dein Style? Beschreibe deinen Kleidungsstil.

Eine Beschreibung meines Kleidungsstils fällt mir wirklich schwer. Ich trage einfach, was mir gefällt und worin ich mich wohl fühle. Ganz klar kann ich sagen, dass ich ein absolutes Kleidermädchen bin. Am liebsten würde ich nur Kleider tragen. Immer & überall! Vielleicht ordne ich meinen Kleidungsstil ein bisschen ein mit Adjektiven wie modisch, sportlich, legere & “mädchenhaft”. Aber: ich stehe total auf den Festival-Look und den Boho-Style.

4. Dein Tag? Wie startest Du Deinen Tag? Wie motivierst Du Dich?

Das kann ich schnell beantworten: jeder Tag beginnt für mich mit einem Spaziergang mit Kurt. Natürlich gefällt mir das mal mehr und mal weniger, aber im Endeffekt ist es einfach ein guter Start in den Tag. Der Hunde freut sich & frische Luft tut einfach gut!IMG_8175

5. Inspiration? Wer / Was hat Dich vor kurzen inspiriert? Ein Zitat?

Da gibt es keine konkreten Dinge, die ich nennen könnte. Tagtäglich werde ich durch viele verschiedene Dinge inspiriert. Das können Leute auf der Straße sein, Blogs, Bilder auf Instagram oder alles mögliche. Ich speichere alles immer ganz fleißig ab und habe gefühlt tausend Ordner, Lesezeichen & Screenshots von tollen, inspirierenden Dingen.

6. Entspannung? Was entspannt Dich, wie kommst Du zur Ruhe?

Uh, das ist ein schwieriges Thema. Ich habe ein ganz großes Problem damit mich zu entspannen. Mir schwirren immer etliche Dinge im Kopf herum und es fällt mir tierisch schwer meinen Kopf einfach mal auszuschalten. Hier bin ich für jeden Tipp sehr dankbar ;)!

7. Dein Lieblingsbuch / film / serie / musik ? Warum ist es der/die/das Beste? Zitat, Szene, Strophe.

Supercalifragilisticexpialigetisch! – Ich bin absolut kein Mensch, der Zitate parat hat und dieses Wort beschreibt diesen Zustand ja eigentlich ganz gut. Laut dem Film “Mary Poppins” sagt man es, wenn man nicht weiß, was man sonst sagen soll. Das passt hier ganz gut.

8. Wenn Du 3 Wünsche frei hättest, was würdest Du dir wünschen?

Aus meiner aktuellen Position wäre wohl der erste Wunsch auf meine berufliche Laufbahn gezielt. Ich mache mir tierische Sorgen, ob ich einen Job finde & das wäre gerade mein Wunsch Nummer eins. Auf Platz zwei würde ich ganz typisch Gesundheit setzen & den dritten Wunsch würde ich dann verwenden um mir noch ein paar Wünsche mehr zu wünschen ;)

IMG_8105

9. Deine Lieblings – Disney Figur? & warum?

Da brauche ich nicht lange nachdenken: das ist eindeutig Mary Poppins. Ich kann gar nicht genau sagen, was mich an dieser Figur und der ganzen Geschichte so verzaubert. Ich finde sie einfach toll & kann nicht genug von der Story bekommen. Jahrelang habe ich die Kassette jeden Abend zum Einschlafen gehört. Mittlerweile hat aber mein Freund da nicht so Lust drauf ;)

10. Was war der spannendste/schönste Augenblick in deinem Leben?

Jetzt muss ich ein wenig nachdenken. Ich glaube der gleichzeitig spannendste & gerade im Nachhinein schönste Augenblick war, als ich meinen Kurt zu mir geholt habe. Es war so spannend, auf einmal ganz alleine die Verantwortung für so ein kleines, sehr aktives Lebewesen zu tragen und gleichzeitig einfach so schön. Im Mai wird er nun schon drei Jahre alt & ich schaue schon auf so viele wunderschöne Momente mit ihm zurück, dass es mich immer wieder umhaut. So eine intensive Beziehung zwischen Hund & Frauchen habe ich mir einfach vorher nicht vorstellen können. Ich bin super froh ihn zu haben & gebe ihn bestimmt nicht mehr her :)

11. … Stell dir selbst eine Frage, was möchtest Du uns mitteilen?

Ich habe Hunger :)! Was könnte ich mir gleich zum Mittag wohl machen? Ich denke es könnte einen Wrap geben. Leicht, Lecker & schnell zu machen!

 

Facts zum Liebster Award!

Der Liebster Award dient dazu, Blogs bekannter zu machen. Alles was man tun muss, ist sich an die folgenden vier Regeln zu halten:

  1. beantworte die Fragen der Person, die dich nominiert hat
  2. verlinke die Person, die dich nominiert hat
  3. nominiere deinerseits Blogs
  4. stelle diesen Personen, 11 neue Fragen

Ich nominiere…

Sam Feuerstein

Sabrina mit Beauty, Fashion, Lifestyle

Carina von Art of Carina

Eure Fragen

* Wie stimmst du dich persönlich auf den Sommer ein? Gibt es spezielle Songs etc. die du hörst? 

* Wie gehst du mit deinem Blog in deinem Freundes- und Bekanntenkreis um? Erzählt du davon, oder verschweigst du ihn?

* Wann & wie kam es bei dir zu dem Entschluss einen Blog zu erstellen?

* Was ist die schönste oder tollste Erfahrung, die du durch deinen Blog machen konntest?

* Und gab es auch negative Erfahrungen?

* Was treibt dich in deinem Alltag an?

* Welchen Cocktail empfiehlst du für einen schönen Abend auf der Terasse?

* Hast du einen Lieblings-Songtext oder ein Lieblingszitat?

* Was sind deine drei wichtigsten Dinge im Leben?

* Auf welches Ergebnis/Erlebnis etc. bist du am meisten stolz?

* Was möchtest du in deinem Leben auf jeden Fall noch erleben?

 

Kommentar verfassen